Wir sorgen dafür, dass Sie es zu etwas bringen

Tradition & Zukunft

Seit dem Start im Jahr 1992 ist die Boller GmbH kontinuierlich gewachsen und mittlerweile einer der wichtigsten Handwerksbetriebe in der Region Eiderstedt. Gründe dafür gibt es viele – der wichtigste ist vielleicht, dass wir neben aller Zukunftsorientierung auch die traditionellen Werte unseres Handwerks nie vergessen haben.

Dazu zählen für uns Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Sorgfalt und fundiertes Fachwissen. Natürlich erwarten wir von unseren Angestellten, dass sie diese Werte gegenüber unseren Kunden vertreten. Damit das gewährleistet ist, fördert die Boller GmbH ihre Mitarbeiter aktiv und sorgt für die bestmöglichen Arbeitsbedingungen.

Leben & Arbeiten

Unser Betrieb ist in Eiderstedt beheimatet. Einer Region, die bei allem Wandel durch Tourismus und Digitalisierung noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat. Davon profitieren alle, die hier leben und arbeiten doppelt: Das persönliche Verhältnis zu unseren Kunden aus der Region ist Motivation und Verpflichtung zugleich. Die Arbeit wird wertgeschätzt und macht noch etwas mehr Freude.

Und nach Feierabend bietet die Region Nordfriesland dank des spannenden Nebeneinanders von Tradition und Tourismus jede Menge Möglichkeiten für Beschäftigung und Entspannung. Und das bei im Vergleich niedrigen Lebenshaltungskosten.

Bildung & Partnerschaft

Als Mitlied der Gas-Gemeinschaft Schleswig-Holstein profitieren unsere Mitarbeiter von regelmäßigen Schulungen und einem Netzwerk von Partnerfirmen, die sich austauschen und gegenseitig unterstützen.

Die Boller GmbH ist als Dienstleister mit einem breit gefächerten Leistungsangebot immer bestrebt, ihren Mitarbeitern eine kontinuierliche Weiterbildung zu ermöglichen. Wir schauen über den Tellerrand und sind bei neuen Entwicklungen ganz vorne mit dabei. Das wirkt sich natürlich auch auf Ihre tägliche Arbeit aus: Sie ist abwechslungsreich, herausfordernd und erfüllend. Darauf geben wir Ihnen unser Wort!

Historie

  • 1958

    Außenstelle des Schleswiger Zentralheizungsbaus

    Den Anfang machte der Vater Host Boller als Niederlassungsleiter des Schleswiger Zentralheizungsbaus. Nach einer Neustrukturierung wurde die Filiale in Sankt Peter Ording von Horst Boller selbstständig in Eigenregie geführt.

  • 1980

    Firmengründung durch Horst Boller

    Der damalige Niederlassungsleiter des Schleswiger-Zentralheizungsbaus gründet den eigenen Betrieb, die Boller-Winkelmann GbR  mit der Unterstützung des SHK-Meisters I. Winkelmann. Seither steht der Name Boller für Heizung- und Lüftungstechnik in Sankt Peter Ording, für Qualität und Zuverlässigkeit.

  • 1992

    Generationswechsel

    Der Sohn Frank Boller übernimmt als junger SHK-Meister die bestehende Boller-Winkelmann GbR und erweitert das Portfolio um den Bereich Sanitärtechnik. Fachbereiche wie Solartechnik, Wärmepumpen und Pelletsheizsysteme wurden ebenfalls nach kurzer Zeit in vollem Umfang bedient.

  • 2011

    Übernahme der Firma Jens Leh GmbH Sanitärtechnik

    Im Jahr 2011 übernimmt die Boller GbR die Firma Jens Leh Sanitärtechnik im Rahmen weiterer Expansionen.

  • 2019

    Erweiterung um die Fachabteilung Elektrotechnik

    Erweiterung des Unternehmens und Aufbau einer Elektrofachabteilung durch den Elektromeister J. Schäfer, um das Unternehmen auf die nächst technischere Ebene der „Digitalisierung“ erfolgreich setzten zu können.